FEUCHTE AM BAU

Gebäudediagnostik ist der Schlüssel zur richtigen Sanierung


Klärung aller Ursachen 
von diversen Durchfeuchtungen im Neu- und Altbau, wie

  • Mängel an Dachdeckungen (Flachdächer), Verblechungen, Durchdringungen
  • Undichtheiten von Fenstern, Türen, Terrassen, Balkonen, Loggien
  • Mängel an Gebäudefugen und bei Gebäudekopplungen
  • Wassereintritt in den Keller, ob Dichtbeton oder Lehm
  • Kondensatbestimmung
  • Leckortung

 
Ausführung von Gebäudeanalysen
mit Nachweisführung und Saniervorschlägen über

  • Seitlich eindringende und/oder aufsteigende Feuchtigkeit
  • Verteilung und Menge der Feuchte im Mauerwerk, anlegen von Messprofilen
  • Verteilung, Menge und Arten der Schadsalzbelastung
  • Nachweis der Funktionstüchtigkeit von gesetzten Mauertrockenlegungen
  • Ursachen, Art und Auswirkungen von pflanzlichem oder tierischem Befall der Bausubstanz, wie von Schimmelpilzen, Echtem Hausschwamm und anderen holzschädigenden Pilzen, sowie von Anobien- und/oder Hausbockbefall in Holzdecken oder Dachstühlen
Es kommt auf das Erkennen der Zusammenhänge, das richtige Interpretieren von Details und die Gesamtheitsbetrachtung des Gebäudes in seiner Umgebung an.

Das ist mein Job mit 40-jähriger Erfahrung ausschließlich in der Sanierung.